Top

Unser Plus

Wählen Sie für sich und Ihr Kind nach dem Erstgespräch in unserer Praxis ein individuell zugeschnittenes Leistungspaket aus unserem Leistungsrepertoire und profitieren Sie von dem 20%-Rabatt zur Neueröffnung unserer Lernpraxis
(gültig bei Anmeldungen zum Erstgespräch im Zeitraum bis 15. September 2019)

Gerne kommen wir zu Ihnen nachhause oder in die Bildungseinrichtung Ihres Kindes (in Ihrem Auftrag), um uns ein Gesamtbild der Lernsituation Ihres Sohnes/Ihrer Tochter zu machen. Anschließend ist zu analysieren, wie man das Lernumfeld des Lernenden optimieren kann, z.B. durch Veränderungen am Arbeitsplatz (Schreibtisch, Lichtverhältnisse, Organisation des Lernmaterials etc.), durch Umstrukturierung von (nicht immer lernfördernden) Tagesabläufen oder durch das Einführen transparenter Regeln und Lernhilfen etc.

Ursachen von Lernstörungen können häufig im Umfeld der Lernenden liegen.

Nur einmal im Monat zur Therapie!

Wir gehen mit der Zeit und bieten alternativ zu unserer wöchentlichen LRS-Therapie in unseren Praxisräumen ein LRS-Förderpaket an, was folgendes nach Erstgespräch, Anamnese, Diagnostik und Beratungsgespräch beinhaltet:

  • Lerntherapie-Praxis: eine Unterrichtsstunde pro Monat in unserer Praxis mit einem zu bearbeitenden Rechtschreibthema
  • Zuhause: Materialpaket mit 4 einstündigen Übungseinheiten pro Monat passend zu dem in der Therapie erarbeiteten Rechtschreibthema, pro Woche kann eine Übung alleine bearbeitet werden (Bitte zur Durchsicht und Korrektur in der nächsten LRS-Therapiestunde abgeben!)
  • Computer: optional Lernsoftware mit festgelegten Lernbausteinen und Lernspielen passend zum bearbeiteten Rechtschreibthema

Preis für das LRS-Förderpaket pro Monat (inkl. Korrektur): 90 Euro

(Das LRS-Förderpaket 2.0 kommt nicht für Lernende mit sehr stark ausgeprägten Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben infrage, da in solchen Fällen eine intensivere Förderung in kürzeren Intervallen einzig erfolgversprechend ist.)

Vielleicht fragen Sie sich als berufstätige Eltern, wo Ihr Kind am Freitagnachmittag gut betreut wäre….bei UNS vom LERNOVUM-Lernteam, denn wir bieten freitags nach Schulschluss für Schulkinder bis 14 Jahre ein Rundum-Sorglos-Paket bis 17 Uhr an.

Teilzeitbeschäftigte können häufig einen Nachmittag, an dem sie arbeiten, frei festlegen. Legen Sie Ihren beruflichen Nachmittag auf den Freitag und vertrauen Sie uns Ihr Kind an.

In öffentlichen Schulen wird Ganztagsbetreuung meist nur von montags bis donnerstags angeboten. Bei uns komplettieren Sie die wöchentliche Nachmittagsbetreuung für Ihr Kind durch den Happy-Friday.

Eltern und Kind erklären sich bitte vor der Teilnahme am Happy-Friday mit den Verhaltensregeln unserer Lerntherapie-Praxis einverstanden, die ein respektvolles Miteinander sicherstellen und soziale Kompetenzen wie Kooperation, Rücksichtnahme, Kompromissbereitschaft, Freundlichkeit etc. fördern.

  • Das Abholen an der Bushaltestelle in Pronsfeld 100m von unserem Praxiseingang
  • gemeinsames Mittagessen in der Praxis (geliefert von der Pizzeria Pronsfeld)
  • Hausaufgabenzeit in Gruppen von 1 bis höchstens 4 Kindern, sodass jedes Kind individuell durch unsere Lerntherapeuten oder durch Studierende betreut werden und bei Fragen Hilfestellung bekommen kann
  • Kernzeit: Lerntherapie bei einer unserer Lern- und/oder LRS-Therapeutinnen (Aufpreis, regulärer Therapiepreis) oder Nachhilfe mit Student(inn)en in einem mit Ihnen festgelegten Fach/Thema (auch Vorbereitung auf Klassenarbeiten möglich!)
  • Spielezeit im Lernspiel-Treff: Gesellschaftsspiele oder Bewegungsspiele im Freien zum Abschluss unseres „Happy-Friday“….. oder Entspannungszeit (mit Buch, Entspannungsmusik oder -geschichten) in unserer Entspannungswelt.
  • 17 Uhr: Abholen der Kinder in unserer Praxis

Preis pro Nachmittag inklusive Mittagessen:
45 EURO/Kind (bei längerfristiger Buchung 160 Euro monatlich)

  • „Ein gesunder Geist lernt besser…“Gesundheit und Lernen bedingen sich wechselseitig in vielerlei Hinsicht. Angebote zur gesunden Ernährung und bestmöglichen Versorgung von Körper und Geist mit Vitaminen, Mineral- und Nährstoffen folgen demnächst auf unserer HOMEPAGE!

zu Themen wie z.B.

  • Welcher Lerntyp bin ich und welche Lernstrategien führen zum Erfolg?
  • Wie kann ich Lern- und Leistungsmotivation steigern?
  • Wie kann ich (Lern-)Ängste und Aggressionen abbauen?
  • Wege aus dem häuslichen Lern- und Hausaufgabenstress
  • Welche Störungsbilder sind verantwortlich für Lernschwierigkeiten und -blockaden (AD(H)S, AUTISMUS, Teilleistungsschwächen etc.)?

Termine für einzelne WORKSHOPS werden auf unserer Homepage veröffentlicht.

Die Preise für diesen Service erfahren Sie in einem kostenlosen Beratungsgespräch oder in dem jeweiligen Workshop-Werbeblog!

entweder zu einzelnen WORKSHOP-Themen (siehe oben) und/oder:

  • Wie erkenne ich frühkindliche Entwicklungsverzögerungen?
  • Wann benötigt ein Kind therapeutische Hilfe?
  • Themen nach Ihrer Wahl zu den Themenbereichen unseres Leistungskataloges

Termine für gewünschte SEMINARE in Ihrem Hause sprechen Sie bitte mit uns persönlich ab. Seminarthemen können nach Ihren Wünschen individuell zugeschnitten werden.

Bieten Sie den Eltern Ihrer Einrichtung Informationsveranstaltungen an (1,5 Stunden plus Fragestunde) zu den Themengebieten Lernerfolg, Erziehung und Wege aus dem (Lern- und/oder Erziehungs-) Stress.

Die Preise für diesen Service erfahren Sie in einem kostenlosen Beratungsgespräch!

Die Bushaltestelle der Linie 407 liegt unweit unseres Praxiseingangs in der Hauptstraße in Pronsfeld. Sie können Ihr Kind mit dem Bus am Nachmittag (siehe Fahrplan Linie 407 Prüm-Ettelbrück und retour) zu uns schicken und wir holen Ihr Kind am Bus ab und bringen es zurück zur Bushaltestelle.

Das bringt Ihnen als evtl. berufstätige Eltern eine Entlastung, da Sie sich nicht einen Nachmittag freihalten müssen, um Ihr Kind zur Therapie zu fahren und wieder abzuholen.

Dieser Service ist kostenlos, bedarf allerdings enger Absprachen!

Elternkontakte sind jedoch regelmäßig ausdrücklich erwünscht, um den persönlichen Austausch mit Ihnen zu pflegen. Wenn Sie also hin und wieder persönlich Ihr Kind bringen oder abholen und Ihre Tochter/Ihr Sohn nur eine Busfahrt (Hin- oder Rückfahrt) unternimmt, bieten sich Gesprächsanlässe.

Fest terminierte Elterngespräche zum Therapieverlauf oder zum Besprechen von Diagnoseergebnissen bzw. des  Therapieplanes Ihres Kindes sind obligatorisch und individuell terminierbar – auch auf Wunsch abends oder samstags.

Wir sind flexibel – zum Wohle Ihres Kindes.

Erleben Sie, was uns gegenüber anderen auszeichnet!